Seien Sie Unser Partner!

Video#1 Video#2 Video#3



FAQ

1. Was ist OKO Pannenschutz Technologie?

Aufgrund der wasserlösbaren, multikomponenten Flüssigkeit ist die Technologie vor allem zur Vorbeugung von Pannen, sowie für mit Luft gefüllten Reifen geeignet. Die Flüssigkeit sorgt für einen ausgeglichenen Luftdruck.

2. Wie werden die Löcher verdichtet?

Nach 25-30 km bildet die Flüssigkeit eine Filmschicht auf der Innenseite des Reifens.
Nach der Entfernung des pannenverursachten Objektes drückt der auftretende Druck das Gel in das Loch und wird dadurch verdichtet.

3. Woher kommt die Technologie?

Die englische Firma OKO hat diese Technologie seit Jahren entwickelt und als Erster auf dem Markt vorgestellt. OKO beliefert diverse …. Tests beweisen die Hochwertigkeit des Produktes.
OKO Produltionstechnologie entspricht ISO 9002

4. Ist die Reparatur nur vorübergehend?

Nein, mit OKO Pannenschutzgel gefüllte Reifen müssen nicht mehr zur Fachreperatur gegeben werden, es sei denn der Schaden ist grösser als genannt.
Nachdem der Schaden erkannt wurde ziehen Sie das Ojekt heraus und fahren weiter.

5. Ist das selbe Produkt bei Quad und PKW's anwendbar?

Nein, es gibt ON Road und OFF Road Produkte. Zu OFF Road Produkten gehören Fahrzeuge bei denen die Höchstgeschwindigkeit 80 km/h nicht übersteigt.
zB.: Fahrräder, Quads, Agrarfahrzeuge, Baufahrzeuge, Kräne usw.
Bei Fahrzeugen mit einer Geschwindikeit von mehr als 80 km/h müssen ON ROAD Produkte verwendet werden.
z.B.: Motorräder, PKW's, Busse, etc.

6. Worin liegt der Unterschied zwischen On und OFF Road Produkten?

Es gibt sowohl bei der Zusammensetzung als auch beim Verhalten einen Unterschied.
Weitere Infromation finden Sie unter dem Link "FUNKTIONEN"

7. Kann die Pannenschutzflüssigkeit auch bei Reifen mit Schlauch angewendet werden?

Ja, jedoch kann die perfekte Funktion nicht garantiert werden, da die Qualität und Umstände der Schläuche unsicher sind.

8. Muss das Objekt welches die Panne verursacht hat entfernt werden?

Ja, dies ist auf jeden Fall empfehlenswert, da ansonsten durch die Bewegung ein noch größeres Loch entstehen kann und dies zu einem weiteren Luftverlust führt.
Bei einem Schaden aufgrund einer Schraube drehen Sie diese heraus, bei einem Nagel einfach herausziehen.

9. Was ist nach der Entfernung des Objektes zu tun?

Für den perfekten Schutz müssen Sie lediglich losfahren oder das Rad drehen.

10. Kann OKO Pannenschutz die Reifen oder Felgen schädigen?

Nein, OKO Pannenschutz ist chemisch neutral. Es werden weder Reifen noch Felgen bei der Anwendung beschädigt.

 
© Minden jog fenntartava OKO Group - 2009.